Über uns

atelier GOLDNER

Herzlich Willkommen im atelier GOLDNER

atelier GOLDNER ist eine Damenmodemarke mit Tradition, deren leidenschaftliche Passformspezialistinnen ihre anspruchsvollen Kundinnen seit 1970 dazu inspiriert, mit der Zeit zu gehen.

GOLDNER

„Unsere Kundinnen erleben das Alter voller Lebenslust & Tatendrang. Mode sollte in jedem Detail überzeugen, sich gut anfühlen und zu ihnen passen unsere Mission ist es, die selbstbewussten Wünsche dieser großartigen Frauen so virtuos wie möglich zu erfüllen.“ – Geschäftsführer Marcus Anton

Kreativteam atelier GOLDNER: Passform mit Passion

Unter der Leitung von Geschäftsführer Marcus Anton gehen bei uns über 550 Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter aus 7 Ländern einer gemeinsamen Leidenschaft nach: Feminine Mode, welche den individuellen Ambitionen unserer Kundinnen Raum schenkt und in Sachen Schnittführung und Qualität keine Kompromisse einfordert.

Unsere zahlreichen Kollektionen wurden mit viel Enthusiasmus im bayerischen Münchberg entworfen und danach in sorgsamer Absprache mit unserer starken Kundinnengemeinschaft umgesetzt, die uns seit fünf Dekaden dabei unterstützen, die Marktführer der Best Ager Kompetenz zu sein. Unser Markenzeichen dabei? Wir sind überall dort, wo unsere Kundinnen auch sind in den letzten Jahren also verstärkt im Internet. Unser Digitalangebot geht mit der Zeit, genau wie die Trägerinnen unserer Mode.

Neben einem starken Spürsinn für die vielfältigen Veränderungen in der Lebenswelt unserer Kundinnen, welche atelier GOLDNER mit trendsicheren Impulsen aufgreift, schlägt das Herz unseres Teams auch für eine zeitloses Traditionsbewusstsein nach über 50 Jahren Unternehmensgeschichte auch kein Wunder!

Nähmaschine

Seit einem halben Jahrhundert machen wir Passform mit Passion

1924 als Kurzwarenladen in Münchberg gegründet, hat sich das Unternehmen seit 1970 einen Namen in der Modebranche gemacht. Lesen Sie hier nach, wie sich atelier Goldner von einer Stoffmusterkatalog Firma zu einer starken Marke mit knapp 2 Milliarden Euro Umsatz entwickelt hat.

1920

Die Inspiration hinter atelier Goldner? Das ist Ruth Wirth, die Mutter des Gründers Klaus Wirth: „Sie ist der größte Wert in der Geschichte unseres Unternehmens“, sagt er über die vierfache Mutter, die früh Witwe wurde. Um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, baute sie in den 1920er Jahren erfolgreich einen Kurzwarenhandel auf. Ihr Sohn ist stolz: „Heute würde man sagen: eine Powerfrau.“

Ruth Wirth

1961

Als Klaus Wirth 1961 in die Familienfirma einsteigt, plant er zusammen mit seiner jungen Frau Sibille Revolutionäres: „Unsere Idee war, uns voll und ganz auf die Zielgruppe der Älteren zu fokussieren und für sie ein besonderes Geschäft aufzuziehen.“ 1970 verschickt Wirth vom oberfränkischen Münchberg aus den ersten Stoffmusterkatalog unter dem Namen „Atelier goldner Schnitt“.

Klaus und Sibille Wirth

1973

Im Jahr 1973 beginnt die Ära von Sibille Wirth: Die Ehefrau von Klaus Wirth wurde Mitglied des Kreativ-Teams. Sie besucht Messen und prägt mit ihrem ausgewählten Geschmack maßgeblich den Stil der Mode. In den Katalogen und Briefen wendet sie sich direkt an ihre Kundinnen. Sie vertrauen Sibille Wirth ihre Bedürfnisse an, was atelier GOLDNER ermöglichte, diesen so kundenorientiert wie möglich zu begegnen.

Sibille Wirth

1980

In den 1980er-Jahren erlebt das atelier Goldner einen Boom auf die Passform-Produkte der Firma. Elegant und funktional – diese Mode-Mission begeistert auch Best-Ager-Zielgruppen im Ausland: Es entwickeln sich schnell neue Absatzmärkte in vielen europäischen Ländern, darunter Holland, Belgien und Finnland.

Models

2001

„Menschen machen aus einem Unternehmen eine Familie“ – dieser Leitsatz hat Klaus Wirth ein Berufsleben lang geprägt. Als er sich 2001 vom Tagesgeschäft verabschiedet, ist er einer der größten Arbeitgeber der Region. 2002 erhält Klaus Wirth das Bundesverdienstkreuz erster Klasse, 2004 den Bayerischen Verdienstorden. Aktuell wird die Firma von CEO Marcus Anton geleitet.

Klaus Wirth

2020

2020 feiert das atelier GOLDNER den bisherigen Höhepunkt seiner Unternehmensgeschichte mit dem 50. Jubiläum. Mit dem Mut zu innovativen, zielgruppenspezifischen Angeboten mit Fokus auf Passform, Größenvielfalt und Kurzgrößen feierte die Firma den Aufstieg als Spezialversender. Und auch zukünftig wird das atelier GOLDNER seiner Rolle als Best-Ager Versteher treu bleiben, geht aber mit der Zeit und holt die Kundinnen in ihren verstärkt digitalen Lebenswelten ab.

Firmenfest

Heute

Weit über die Grenzen Deutschlands hinaus wird das atelier GOLDNER für seine Best-Ager Expertise von internationalen Kundinnen geliebt und geschätzt. Hier trifft Eleganz auf Passform, Stil auf Funktion. Die Chef-Designerin Ina Karkossa zeichnet sich dafür verantwortlich, dass die Kleidung den Kundinnen nicht nur gefällt, sondern auch zukünftig sogar GOLDNER gut steht.

Ina Karkossa
Ina und Markus
Schere

atelier GOLDNER heute: Das ist unsere Vision

Seit jeher wird im atelier GOLDNER anregende Neugier groß geschrieben. Für den Stil der eigenen Kollektionen ist Designdirektorin Ina Karkossa verantwortlich. „Bei uns entsteht jeder Entwurf in Teamarbeit und mit viel Liebe zum Detail. Egal ob Kollektionen oder neue Ideen: Die Erwartungen unsere Kundinnen stehen dabei immer im Mittelpunkt, so Karkossa.

Neben Trends und Farben sind Qualität und bester Tragekomfort für das atelier GOLDNER entscheidend. „Niemand sonst hat so ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse von Frauen, die viel Lebenserfahrung haben und zurecht anspruchsvoll sind, so Geschäftsführer Marcus Anton.

Der Lohn für diese Arbeit: Seit über fünfzig Jahren halten Zehntausende von Kundinnen der Marke ihre Treue. Intensiver Dialog über den telefonischen Kundenservice und über das Internet machen diese Beziehungen aus. Mit Freude und Gemeinsinn werden daher nicht nur familiäre Firmenfeste gefeiert, sondern soziale Aktivitäten in der Region verfolgt.

„Schließlich, so der Firmenchef Marcus Anton, „fühlt sich Mode am besten an, wenn man sie teilt. Am liebsten mit einer Freundin, die auch sagt: Ich fühl mich GOLDNER gut.

Wir sind stolz auf unsere Qualitäten

Heute ist das atelier GOLDNER in sieben europäischen Ländern aktiv und bietet als Vollsortimenter das gesamte Spektrum der Damenoberbekleidung an: Es reicht von Blusen, Shirts, Hosen, Kleidern und Röcken über Strickwaren und Pullovern bis zu Jacken und Mänteln. Neben Wäsche, Schuhen und Wohnaccessoires besteht die Kernkompetenz des Teams vor allem in saisonalen Kollektionen und funktionalen Produkten.

Seit einem halben Jahrhundert gehen Stil, Qualität und Passform bei uns eine magische Verbindung ein damit Sie, liebe Kundin, sich jederzeit traumhaft angezogen fühlen können.

Stoffe

Prüfen

Die Stoffe werden auf ihre Waschbarkeit (Einlaufwerte), Pilling Bildung und Farbechtheit (Reibeechtheit) und Allergiefreundlichkeit getestet.

zeichnen

Design

Jedes Modell beginnt als Musterteil, nach dem schließlich Form und Tiefe des Ausschnitts, Breite von Knopfleisten und Einfassungen, Garnstärke und Farbe der Ziernähte, Anzahl der Knöpfe, Art und Position der Taschen sowie Abnäher umgesetzt werden.

Kontrolle

Kontrolle

An Stichproben aus verschiedenen Einheiten und Größen misst die Qualitätskontrolle nach Originalmusterteilen aus, ob in der Produktion die Maße eingehalten wurden. Zudem werden Aspekte wie Farbe, Material, Nähte und korrekte Etiketten geprüft.

Die neue Kollektion

Entdecken Sie unsere neuesten Trends, finden Sie Ihre Lieblingsmode der Saison.

Karriere bei GOLDNER

Von Digital Natives bis hin zu Zahlenjongleuren - wir sind immer auf der Suche nach wahren Spezialisten und Best Ager Verstehern!

Jetzt Mitglied werden

Profitieren Sie vom premium CLUB

und shoppen Sie ab jetzt versandkostenfrei

Sichern Sie sich 15% Rabatt

Jetzt zum Newsletter anmelden und sofort bei der nächsten Bestellung sparen. Es erwarten Sie aktuelle Trends, Sales und Vorteilsaktionen.